Sauerland-Verzeichnis
Sauerland Verzeichnis
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt

Willkommen im Sauerland

Hennesee Das Sauerland-Verzeichnis stellt Veranstaltungen und Freizeitangebote im Sauerland vor. Wer nach Ferienunterkünften und Sehenswürdigkeiten im Sauerland sucht, ist mit dem Besuch des Sauerland-Verzeichnisses an einer gute Adresse. Das Portal bietet auch ein Firmenverzeichnis und informiert über aktuelle News aus der Region.

Mit einem kostenlosen und unverbindlichen Account können Sie eigene Einträge im Sauerland-Verzeichnis veröffentlichen. Informieren Sie über aktuelle Firmennews, über Termine aus dem Sauerland und Angebote aus dem Bereich der Tourisik. Wer interessante Sehenswürdigkeiten im Sauerland entdeckt hat, kann diese ebenfalls im Sauerland-Verzeichnis in Wort und Bild ausführlich vorstellen.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos ins Sauerland-Verzeichnis ein!

Neue Einträge im Sauerland-Verzeichnis

Stiftskirche St. Peter und Paul Obermarsberg (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Nikolaikirche Obermarsberg 1247 (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Buttenturm Obermarsberg Aussichtsturm (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Heimatmuseum Stadt Marsberg in Obermarsberg (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Altes Rathaus 1377 Obermarsberg (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Pranger oder Schandpfahl 1619 Obermarsberg (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Die Donnersberger Warte (Sehenswürdigkeit in Marsberg)
Besucherbergwerk Grube Christiane (Sehenswürdigkeit in Diemelsee)
Papierhandel Michael Blumoehr (Firma in Plettenberg)
Burg Altena (Sehenswürdigkeit in Altena)

Wissenswertes aus dem Sauerland

HenneseeIm östlichen Nordrhein-Westfalen bis nach Nordhessen hinein liegt das Sauerland. Die höchsten Erhebungen des Sauerlands liegen im Roothaargebirge und erreichen bis zu 843 m ü. NN. Landkreise des Sauerlands sind der Hochsauerlandkreis, der Märkische Kreis, der Kreis Soest, Kreis Olpe und der Kreis Waldeck-Frankenberg im hessischen Sauerland. Die drei einwohnerstärksten Städte des Sauerlands sind Iserlohn mit rund 93.000 Einwohnern, Lüdenscheid mit 86.000 Einwohnern und Arnsberg mit rund 73.000 Einwohnern. Insgesamt zählte das Sauerland im Jahre 2004 1,1 Mio Einwohner, davon fallen 451.000 Einwohner in den vergleichsweise dichter besiedelten Märkischen Kreis. Das Sauerland dient als Trinkwasserspeicher für das Ruhrgebiet. Die größten Seen des Sauerlandes sind der Biggesee bei Attendorn, der Möhnesee zwischen Arnsberg und Soest, der Sorpesee bei Sundern und der Hennesee bei Meschede.

Das Sauerland als Reiseziel

War das Sauerland in früheren Zeiten noch durch mittelständische Industrie und Produktion geprägt, so definiert sich die Region heute vor allem als Tourismusgebiet. Unweit von den Großstädten von Rhein und Ruhr liegend und auch von Holland aus gut zu erreichen ist das Sauerland ein beliebtes Reiseziel für Großstädter und Flachländer geworden. Wälder, Badeseen und Freizeitparks laden im Sommer zum Sauerlandurlaub ein, im Winter locken die Skigebiete und Wintersportveranstaltungen um Sundern, Winterberg und Willingen. Nicht wenige Ortschaften des Sauerlands sind wegen ihrer herausragenden Luftqualität als Kurorte zugelassen. Wildparks und Wassersporteinrichtungen machen das Sauerland zu einem interessanten Ziel für den Wellness- und Aktivurlaub.

Verkehrsanbindung

Das Sauerland ist im Süden über die A4 bei Olpe zu erreichen, und im Norden über die A2. Die A46 zieht sich (mit Unterbrechungen) durch das komplette Sauerland. Die A46 endet derzeit in Bestwig, ein Ausbau in Richtung Brilon soll in wenigen Jahren abgeschlossen sein. Der öffentliche Nahverkehr ist nur noch über wenige Bahnlinien abgedeckt und setzt heute primär auf den Omnibusverkehr.

Brauchtum und Kultur

Das kulturelle Leben im Sauerland wird maßgeblich durch die jährlichen Schützenfeste bestimmt. Auch kleineren Ortschaften gelingt eine jährliche Veranstaltung und eine kulturelle Bindung der Bewohner an den Schützenverein. An Karneval erfreuen sich die Rosenmontagsumzüge in einigen Städten des Sauerlands einer großen Beliebtheit. Heimatvereine widmen sich der sauerländischen Brauchtumspflege. In Elspe finden jeden Sommer die Karl-Kay Festspiele statt. Die Balver Höhle ist als vielseitiger Veranstaltungsort bekannt. Freunde der Rockmusik kommen auf der Burg Altena und in Neheim jedes Jahr auf ihre Kosten. Sakrale Bauwerke, Herrenhäuser und alte Schlösser zieren das Bild vieler Ortschaften des Sauerlands.

Natur und Klima

Das Sauerland liegt in der gemäßigten Klimazone. Seit 1965 sind mehrere Regionen des Sauerlands als Naturpark ausgewiesen. Misch-, Laub- und Nadelwälder dienen nicht nur der Naherholung, sondern auch der holzverarbeitenden Industrie. Im Jahre 2007 wurden erhebliche Teile des Waldbestandes des Sauerlandes durch den Sturm Kyrill vernichtet. Die Stadt Brilon bezeichnet sich selbst als die "Stadt des Waldes".