Sauerland-Verzeichnis
Sauerland Verzeichnis
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Andreas Mettler (metti). Veröffentlicht: 03.11.2013
Freizeitangebote in Bestwig:


Fort Fun Abenteuerland


Achterbahn Speed Snake
Achterbahn Speed Snake

Über mehr als 75 Hektar erstreckt sich das Fort Fun Abenteuerland bei Bestwig-Wasserfall. Das Fort Fun bietet als Übernachtungsmöglichkeit ein Blockhüttencamp an. Ungewöhnlich für einen Freizeitpark ist die Lage des Parks: Das Fort Fun liegt am Berg Stüppel und im Tal der Hormecke und bietet nicht nur Panoramaaussichten auf das Sauerland, sondern auch Attraktionen, die den Höhenunterschied des Parks auszunutzen wissen. Das Fort Fun Abenteuerland liegt bei Bestwig-Wasserfall an der Aurorastraße 50 und ist aus dem Ruhrgebiet über die A46 gut zu erreichen.

Die Geschichte des Fort Funs

Den Grundstein des Fort Funs setzte ein Skilift, der im Jahre 1967 von Karl Freiherr von Wendt an einem Skihang in Wasserfall errichtet worden war. Es folgten zwei Sommerrodelbahnen im Jahre 1972, ein Feriendorf mit 25 Blockhäusern und die Westernstadt. Damit war die Thematisierung des Fort Funs als Wild-West Park gesetzt. Im Jahre 1979 wurde eine Wildwasserbahn errichtet, 1981 folgte die Überschlagsachterbahn Wirbelwind. Im Jahre 2005 wurden erhebliche Investitionen in die Schienen-Rodelbahn Trapper Slider und die Drachenflug Simulation Wild Eagle getätigt. Das Fort Fun gehört heute von der französischen Grévin & Cie Gruppe.

Besondere Attraktionen

Wild Eagle

Durch die Lage am Stüppelberg sind im Fort Fun Attraktionen möglich, die man in anderen Freizeitparks vergeblich sucht. So bietet der Park mit dem Wild Eagle eine Drachenflug-Simulation an, in der die Besucher mit über 80 km/h auf den Schwingen des Wildvogels über das Tal steil den Berg hinab gleiten. Mit 1,3 Kilometern Länge stellt die Trapper Slider die längste Sommer Rodelbahn in einem Freizeitpark dar. Auf einer Schienenkonstruktion bietet Trapper Slider aufregende Streckenelemente durch die Wälder des Stüppelberges. Per Sessellift kann der 57 hohe Stüppelturm erreicht werden. Dieser bietet einen Blick von bis zu 100 km in das Sauerland hinein.

Achterbahnen und weitere Attraktionen

Das Fort Fun Abenteuerland bietet drei Achterbahnen: Die Korkenzieher-Achterbahn Speed Snake, die Familienachterbahn Devils Mine und die Marienkäferbahn. Als Wasserfahrten bieten sich die Stromschnellenfahrt Rio Grande und die Wildwasserbahn Wild River an. Das Fort Fun lockt auch mit dem Round Up Karusell Dark Raver, dem Kettenkarussell Wellenflug, dem Riesenrad Big Wheel und dem Top Spin Yukan Raft. Letzterer wurde 2013 errichtet und überzeugt insbesondere durch seine ausgefeilten Fahrprogramme, wie sie in Freizeitparks nur selten zu erleben sind, besondere Aufmerksamkeit erzielt.

Mehr Informationen auf dieser Website