Sauerland-Verzeichnis
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Willingen
Veranstaltungen in Willingen
Freizeitangebote in Willingen
Sehenswürdigkeiten in Willingen
Ferienunterkünfte in Willingen
Firmen in Willingen
News in Willingen
Gastronomie in Willingen

Willingen im hessischen Sauerland

Willingen

Die Gemeinde Willingen liegt im Nordosten des Rothaargebirges im Landkreis Waldeck-Frankenberg, in der Region Upland, und ist vor allem als Wintersportort bekannt.

In Willingen wurden im Jahr 2012 5.951 Einwohner gezählt. Diese sind unter der Vorwahl 05632 erreichbar sowie unter der Postleitzahl 34508. Bei der Verkehrsanbindung spielt die Uplandbahn eine wichtige Rolle, die von 1999 bis 2003 aufwändig saniert wurde.

Der imposante Viadukt von Willingen, der während des Weltkriegs errichtet wurde, erhielt im Zuge der Sanierungsmaßnahmen ebenfalls eine Renovierung.

Neue Einträge

Sehenswürdigkeiten: Hochheideturm am Ettelsberg
Freizeitangebote: Sommerrodelbahn in Willingen
Sehenswürdigkeiten: Die Mühlenkopfschanze
Sehenswürdigkeiten: Die Diemelquelle

Weitere Informationen

Kultur in Willingen

Willingen

Der Ort Willingen bietet neben dem Wintersport auch ein buntes Kulturprogramm. Ein Großteil der Theater- und musikalischen Vorführungen findet im Besucherzentrum statt. Es gibt eine Theatergruppe, die sich aus Amateuren zusammensetzt, sowie einen örtlichen Gesangverein, der 2006 sein 125-jähriges Jubiläum feierte. Außerdem haben sich zwei Gospelchöre geformt.

Museen

Das bedeutendste Museum von Willingen ist die "Schiefergrube Christine", ein früheres Bergwerk, dessen Stollen seit den 1970er Jahren besichtigt werden kann. In den dazugehörigen Ausstellungsräumen werden neben den Schieferprodukten und -abfällen auch Fossilien sowie Mineralien präsentiert, die in den Gruben gefunden wurden. Des Weiteren informiert das Bergbaumuseum über die Geschichte des Schieferabbaus.

In dem "Upländer Milchmuhseum" erfahren die Besucher etwas über das Melken und die Milch. In den früher als Molkerei genutzten Museumsräumlichkeiten können die Gäste selbst ihr Glück beim Melken versuchen. Das "Curiosum", eine Ausstellung von alten Traktoren, Autos und Flugzeugen, befindet sich im Stadtteil Usseln. Neben den Fahrzeugen können die Besucher auch Puppen, Schlitten und anderes Spielzeug aus früheren Zeiten sehen. Die "Heimatstube Usseln", ein Brauhaus sowie eine Glaserei präsentieren weitere Erzeugnisse der Gegend und informieren über die Herstellung ihrer Produkte.

Jährliche Events

Jedes Jahr werden in Willingen verschiedene Veranstaltungen durchgeführt, die Besucher aus allen Himmelsrichtungen anziehen. Besonders erwähnenswert sind das Mountainbike-Festival und das FIS-Weltcup-Skispringen, das an der Mühlenkopfschanze stattfindet.

Sport- und Freizeitangebot

Die Mühlenkopfschanze in Willingen wird seit 1951 genutzt, mit zwei Unterbrechungen in 2000 und 2006, während derer gründliche Renovierungen durchgeführt wurden. Insgesamt 38.000 Zuschauer finden hier Platz. Es handelt sich um die größte Skisprungschanze weltweit, die nicht als Skiflugschanze ausgelegt ist. Im Winter wird das Skigebiet Willingen von zahlreichen Wintersportlern besucht.

Auf dem Ettelsberg, der über eine Seilbahn erreicht wird, steht der Hochheideturm mit der höchsten Aussichtsplattform im Sauerland auf 875 m über NN. Der Turm verfügt über die größte künstlich angelegte Kletterwand von Europa. Sehenswert sind auch die Überreste der Schwalenburg auf dem Hegeberg und das "Stryckhaus", das heute als Hotel genutzt wird und durch den Jugendstil geprägt wird.

Externe Verweise zu den Ortsteilen von Willingen:

Willingen, Boemighausen, Eimelrod, Hemmighausen, Neerdar, Rattlar, Schwalefeld, Usseln.

Nachbarregionen

Winterberg
Olsberg
Brilon
Diemelsee