Sauerland-Verzeichnis
YouTube
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Andreas Mettler (metti). Veröffentlicht: 24.01.2016
Sehenswürdigkeiten in Altena:


Burg Altena


burg-altena

Die Burg Altena liegt auf dem Klusenberg in Altena an der Lenne. Die Burg liegt an der Fritz-Thomee Straße 80 und ist über die B236 gut zu erreichen. Hier finden Sie die Burg Altena bei Google-Maps.

Die Gebäude der Burg beherbergen verschiedene Ausstellungsräume mit dem Museum der Grafschaft Mark und dem Museum der Weltjugendherberge. Im Rahmen der Regionale 2013 wurde ein Burgaufzug durch den Klusenberg mit Erlebnisparcour eingerichtet. Die Eintrittskarte zur Besichtigung der Burg gilt auch für einen Besuch im Drahtmuseum. Für die Besichtigung der Burg werden verschiedene Führungen für unterschiedliche Zielgruppen angeboten. So gehen Kinder in der Burg auf die „Schatzsuche“, während sich Erwachsene eine Fackelführung in der dunklen Jahreszeit gönnen. Auch Führungen in englischer Sprache werden angeboten.

Die Geschichte der Burg Altena

Legenden dokumentieren den Bau der Spornburg im 12. Jahrhundert. Demzufolge war die Burg eine Schenkung von Kaiser Heinrich V. an die Brüder Adolf und Everhard von Berg als Gegenleistung für treue Dienste im märkischen Sauerland. Es existieren allerdings widersprüchliche Legenden um die Entstehung der Burg.

Die Burg Altena wurde in der brandenburg-preußischen Zeit zur Garnison und im Jahre 1771 zum Armen- und Arbeitshaus. Die Burg wurde zeitweise auch als Kriminalgericht mit Gefängnis eingesetzt. Eine umfangreiche Restauration der zerfallenen Burg war im Jahre 1835 geplant, wurde jedoch aus Kostengründen verworfen. Der Wiederaufbau der Burg fand tatsächlich dann erst ab 1906 statt. Ab 1914 wurde die Burg Altena auch als die erste Jugendherberge der Welt genutzt.

Mehr Informationen auf dieser Website

Mehr aus der Region:

Ferienwohnung-Neuberger-Altena (Ferienunterkunft)
Das Sauerland-Verzeichnis im neuen Design (News)
Sichere Datenverbindung mit SSL (News)
Ein Gruß zum Jahreswechsel (News)
Ein Pluspunkt für die mobile Ansicht (News)