Sauerland-Verzeichnis
YouTube
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Andreas Mettler (metti). Veröffentlicht: 15.11.2019
Sehenswürdigkeiten in Wenden:


Die Biggequelle bei Römershagen


Die Biggequelle

Jeder Fluss und jede Talsperre haben irgendwo ihren Anfang. Und dieser wirkt oft so klein und unscheinbar. So auch die Biggequelle. Ein kleiner Bach, der im Süden des Ortsteils Römershagen entspringt. Römershagen gehört zur Gemeinde Wenden im südlichen Sauerland. Doch schon wenige Kilometer nördlich von Römershagen, wenn der Fluss an der Wendener Hütte vorbeizieht, ist die Bigge zu einem stolzen Gewässer herangewachsen, das Sie kaum noch übersehen können.


Die Biggequelle als Video!



Wo finde ich die Biggequelle?

Fahren Sie von Wenden aus über die Straße K1 in Richtung Südwesten nach Römershagen. Durch das Dorf zieht die Crottorfer Straße. Von hier aus finden Sie zur linken Seite die Straße „Zur Biggequelle“. Die Quelle ist dann ausgeschildert. Sie können direkt an einem landwirtschaftlichen Weg parken, der knapp 100 Meter von der Quelle entfernt liegt. Hier können Sie die Biggequelle auf der Karte finden!

Das erwartet Sie an der Biggequelle

Ein kleiner Picknickplatz, schöne Bäume und viel grüner Wuchs. So sieht es an der Biggequelle aus. Hier und dort plätschert das junge Wasser über die Steine und einige Insekten tummeln sich um das Nass. Ab und zu meldet sich eine Kuh von der benachbarten Weide zu Wort. Kein spektakulärer Platz, aber ein schöner Ort zum Verweilen und Meditieren. Ein kleiner Geheimtipp, den Sie sich gerne einmal ansehen können.

Ehrenmal
Lust auf ein Picknick an der Quelle?

Ein paar Fakten rund um die Biggequelle

Die Biggequelle liegt auf einer Höhe von 446 m ü NN. Zwischen 0,17 Liter und 0,7 Liter Wasser bringt die Biggequelle pro Sekunde zu Tage. Kaum vorstellbar, dass hieraus der Biggesee gestaut wird. Aber dafür bekommt die Bigge ja auch etwas Unterstützung von ihren Zuflüssen. Allen voran die Lister mit ihrer imposanten Listertalsperre. Insgesamt verläuft die Bigge über eine Strecke von 44,5 Kilometern, bevor Sie bei Finnentrop in die Lenne mündet. Bis zu diesem Punkt hat sie einen Höhenunterschied von 195 Metern zurückgelegt.