Sauerland-Verzeichnis
YouTube
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Andreas Mettler (metti). Veröffentlicht: 05.08.2014
Freizeitangebote in Kirchhundem:


Der Panorama-Park Wildpark


Panorama-Park

Der Parnorama-Park bei Kirchhundem im Kreis Olpe präsentiert sich mit ca. 80 ha als großer Wildpark mit angegliederten Spielplatzangeboten für Kinder.

Anfahrt und Lage

Der Panorama-Park ist unter der Adresse Rinsecker Str. 100 in 57399 Kirchhundem-Rinsecke zu erreichen. Die Anfahrt ist über die L553 möglich. Die GPS Koordinaten zum Panorama-Park lauten: 51° 4′ 8″ N, 8° 10′ 29″ E Karte und Routenplaner!

Der Panorama-Park liegt an der Westabdachung des Hauptkamms des Roothaargebirges ostsüdöstlich vom Kernort Kirchhundem auf einer Höhe von 545 m im Eingangsbereich bis 647 m am Eggenkopfgipfel. Der Höhenunterschied des Parks liegt damit bei knapp 100 Metern.

Zur Geschichte des Panorama-Parks

Bis ins Jahr 2007 wurde der Panorama-Park als Kombination aus Wildpark und Freizeitpark geführt. Im Jahre 1963 gegründet verfügte der Freizeitpark auf einer Fläche von mehr als 800.000 qm über 40 Attraktionen. Gegründet von der Familie Schulte-Wrede wurde der Park von 2003 bis 2007 von der Grevin & Cie Gruppe aus Frankreich betrieben und im Jahre 2008 an die heimische Firma Siegfried Hamm weiter verkauft. Der neue Inhaber legte den Park als Wildpark mit Spielplatzangeboten für Kinder an und entfernte mit Ausnahme der Sommerrodelbahn und des Sesselliftes alle Fahrgeschäfte.

Der Wildpark

Wildpark

Der Wildpark verfügt über Gehege für Wölfe, Luchse, Otter, Mufflons und Damwild. Auch Scharzwild, Bisons und Waschbären können bewundert werden. Im Streichelzoo können (nicht nur) Kinder in direkten Kontakt zu Ziegen, Kaninchen und Schafen treten. In Pano´s Tierschule erfahren die Besucher Wissenswertes über die Aufzucht, Pflege und Fütterung der Wildtiere. Ein Wild- und Waldlehrpfad, sowie zahlreiche Wanderwege und die farbenprächtige Rhododendron-Allee runden das lehrreiche Naturerlebnis ab. Die Wald- und Wildvorführung dauert eine Stunde und bietet einen Rundgang zu den unterschiedlichen Tiergehegen und setzt auf eine altersgemäße Erklärung von Wild und Fauna. Pano´s Express verbindet nicht nur Berg und Tal des Parks sondern führt die Gäste auch direkt in die Wildgehege.

Spiel & Spaß im Panorama-Park

Auch seit der Neudefinition des Parks als Wildpark setzt der Panoramapark auf vielfältige Spiel und Spaßangebote. Die Sommerrodelbahn Fichtenflitzer überzeugt mit mehreren Tunneln und 13 Steilurven auf einer Länge von 1600 Metern nicht nur Kinder. Fantasiereiche Klettertouren bietet die Biberburg. Das Fun-House wartet mit wackelndem Boden, Luftdüseneffeten und einem Glas-Irrgarten mit mancher Überraschung auf die Gäste. Viel Spaß finden Kinder auch auf der Kettcarbahn, dem Mega-Hüpfkissen und den Power Paddlern.

Mehr Informationen auf dieser Website

Mehr aus der Region:

Der Rhein-Weser-Turm (Sehenswürdigkeit)