Sauerland-Verzeichnis
YouTube
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Albert Zeitler (Albert Zeitler). Veröffentlicht: 19.06.2016 - per Email Kontakt aufnehmen
Sehenswürdigkeiten in Marsberg:


Buttenturm Obermarsberg Aussichtsturm


Copyright: Christine Zeitler Marsberg
Copyright: Christine Zeitler Marsberg

Buttenturm (oder Buddenturm) dessen Name leitet sich von ‚bouten’ ab, was ‚außen’ bedeutet; der Turm war ein Außenturm der Eresburg. Der Buttenturm war kein Kampfturm, sondern ein Beobachtungsturm. Vermutlich ist er deshalb als einziger von 7 Türmen der Festung nicht zerstört worden. Er ist nur noch in halber Höhe erhalten und hat einen Grundriss von 6,20 m im Quadrat mit 1,50 m starken Bruchsteinmauerwerk und zwei gewölbten Geschossen über einem 5 m tiefen Keller, 4,80 m im Quadrat, der früher als Kerker genutzt wurde. Durch seine Lage galt die Eresburg als extrem schwer einzunehmen. Der Buttenturm war durch einen unterirdischen Gang mit dem alten Rathaus verbunden, der mit einer Natursteinmauer im Keller des alten historischen Rathauses abschloss. Der Buttenturm wird heute als Aussichtsturm genutzt.
Adresse: 34431 Marsberg, Auf der Mauer

Mehr aus der Region:

Heimatmuseum Stadt Marsberg in Obermarsberg (Sehenswürdigkeit)
Altes Rathaus 1377 Obermarsberg (Sehenswürdigkeit)
Pranger oder Schandpfahl 1619 Obermarsberg (Sehenswürdigkeit)
Die Donnersberger Warte (Sehenswürdigkeit)
Besucherbergwerk Kilianstollen (Sehenswürdigkeit)