Sauerland-Verzeichnis
YouTube
Wir tragen Sie ein!
Noch nicht eingetragen? Wir tragen Sie hier ein!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Eintragen - Registrieren - Login - Kontakt
Eintrag von Andreas Mettler (metti). Veröffentlicht: 09.03.2015 - per Email Kontakt aufnehmen
Sehenswürdigkeiten in Brilon:


Stauanlage Schmala (Silbersee)


Der Schmala Stausee
Der Schmala Stausee

Die Stauanlage Schmala (auch Silbersee genannt) liegt zwischen Brilon-Wald und Elleringhausen unweit entfernt der Bruchhauser Steine. Sie kann über einen Wanderparkplatz an der L743 gut erreicht werden. Der Fußmarsch beträgt ca. 15 Minuten (Zur Karte).

Der Silbersee/Schmalasee als Video

Der Schmalastausee hat eine Größe von ca. 2,3 ha und wird von den Stadtwerken Brilon betrieben. Der Stausee dient der Brauch- und Trinkwasserversorgung von Brilon. Zufluss und Abfluss des Sees ist die Schmala. Die Stauanlage wurde in ihrer heutigen Form im Jahre 1989 errichtet, die Ursprünge der Trinkwassernutzung der Schmala gehen aber schon auf das Jahr 1905 zurück.

Schmala-Stausee

Ein Ausflug zum Schmalastausee kann hervorragend mit einer Besichtigung der Feuereiche, der Bruchhauser Steine oder einer Wanderung zum Langenberg verküpft werden. Der Stausee ist auch ein idealer Rastplatz nach einer ausgedehnten Wandertour. Der Wanderweg im Norden des Sees ist vom Abfluss der Schmala überschwemmt. Weiter im Norden kann das Gewässer aber über große Steine überquert werden. Vor allem Kinder lieben diese Abenteuer- und Klettertouren. Für eine etwas solidere Überquerung stehen auch diverse Brücken zur Option. Der Schmala-Sausee ist vollständig von Wald umgeben.

Mehr aus der Region:

Weihnachtsgruß (News)
Klangreisen,Klangmassagen (Freizeitangebot)
Neue Rubrik im Sauerland-Verzeichnis: Gastronomie (News)